Yoga auf und mit dem Stuhl

Sie suchen einen körperlichen Ausgleich trotz motorischer Einschränkungen?
Yoga auf dem Stuhl bietet Ihnen die Verbesserung der Beweglichkeit trotz körperlicher Einschränkungen und steigert gleichzeitig Ihr Wohlbefinden. Auf sanfte und einfühlsame Weise werden die Yogaübungen auf bzw. mit dem Stuhl durchgeführt. Das Erlernte kann in vielen Alltagssituationen integriert werden.
Sie benötigen keinerlei Voraussetzungen. Neugierde, Spaß und Interesse an den individuell auf Sie abgestimmten Körperübungen sind ausreichend.



Die Kurse finden jeweils 16.00-17.00 Uhr statt.

KURS 1 startet am Mittwoch, 05. August 2020 10 Nachmittage

KURS 2 startet am Mittwoch, 14. Oktober 2020 5 Nachmittage

KURS 3 startet am Mittwoch, 18. November 2020  5 Nachmittage

Yoga auf und mit dem Stuhl


Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung.
Die Yogakurse sind sowohl für Anfänger wie auch für Fortgeschrittene geeignet. 
Die Anmeldung (schriftlich oder online) ist verbindlich und verpflichtet zur Zahlung des Teilnahmeentgelts. Die Zahlung des Teilnahmeentgelts erfolgt durch Überweisung, die Kontoverbindung wird nach der Anmeldung mitgeteilt. Ratenzahlung ist auf Wunsch möglich, bitte vorher mit mir absprechen!
Falls Sie wider Erwarten nicht an der Veranstaltung teilnehmen können, beachten Sie bitte: 
- Rücktritt bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn 20% des Teilnahmeentgelts
- 13 - 4 Tage vor Veranstaltungsbeginn 50% des Teilnahmeentgelts
- danach ist ein Rücktritt nur möglich bei Stellung einer geeigneten Ersatzperson bzw. Zahlung des vollen Betrags
TeilnehmerInnen, die einen laufenden Kurs abbrechen, bleiben zur Zahlung des vollständigen Teilnahmeentgelts verpflichtet!

Fällt eine Unterrichtseinheit infolge von Krankheit der Kursleiterin oder aus vergleichbaren Gründen aus, wird diese innerhalb eines angemessenen Zeitraums als Ersatztermin angeboten und die betreffende Einheit nachgeholt.
Für eingebrachte Gegenstände der TeilnehmerInnen, vor allem für Wertsachen, kann keine Haftung übernommen werden. Es wird dringend empfohlen, keine Wertgegenstände zum Kurs mitzubringen.
Die Kurse werden nach bestem Wissen und Gewissen durchgeführt. Ob eine Teilnahme an den Kursen mit der jeweiligen körperlichen und seelischen Verfassung vereinbar ist, hat jede/r TeilnehmerIn eigener Verantwortung (ggf. unter Einholung fachkundigen ärztlichen Rates) selbst zu prüfen und zu entscheiden. Eine Haftung für Körper- und Gesundheitsschäden kann insoweit von der Veranstalterin nicht übernommen werden.